Wenn das Handgepäck zu schwer wird …

      Keine Kommentare zu Wenn das Handgepäck zu schwer wird …

dann packt man einfach mehr in den Mantel oder in die Jacke und schlage so den Vorschriften für das Bordgepäck ein Schnippchen.
Fotografen und Angler nutzen schon länger die praktischen Jacken mit den vielen Taschen. Da kann man ganz bequem Objektive und diverse Filter ebenso verstauen wie zusätzliche Angelschnur, Haken oder Blinker.

Inspiriert durch Probleme bei einer ihrer Reise haben die Australier Andrew Benke und Claire Murphy diese Idee aufgegriffen und modische Kleidungsstücke (Mäntel und Jacken) entworfen die durch ihre vielen Taschen in der Lage sind eine ganze Menge ‚einzustecken‘, d.h. zusätzlich zu transportieren. Der Clou ist, dass die Kleidungsstücke incl. Inhalt zusammengefaltet und in einer praktischen Tasche verstaut werden können. So kann die im vollgepackten Zustand etwas umbequeme Trageproblematik suverän umgangen werden. Alles in allem eine pfiffige Idee, die nicht nur hilft etwas mehr Gepäck kostengünstig an Bord des Flugzeugs zu bringen, sondern die darüber hinaus auch noch als zusätzliches Kleidungsstück dient.

Die Produktentwickler haben für Ihre ‚Airport Jackets‚ eine Kickstarter-Kampagne initiiert um die für eine Realisierung erforderliche Finanzierung aufbringen zu können. Beim aktellen Stand dieser Kampagne ist aber leider zu befürchten, dass diese pfiffige Idee nicht umgesetzt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.