Dinge die die Taucherwelt braucht???

      Keine Kommentare zu Dinge die die Taucherwelt braucht???

Dieser Tage (konkret … auf der Boot in Düsseldorf) wurde unter dem Namen FINCLIP eine Flossenerweiterung einem größeren Publikum vorgestellt, mit der die Vorzüge moderner Skibindungen auch bei den Tauchflossen Einzug halten soll.FINCLIP ist … wie der Name schon aussagt … ein Clip, der an so ziemlich jede hinten offene Tauchflosse montiert werden kann und der es dem Taucher ermöglicht seine Flossen ohne Zuhilfenahme der Hände anzuziehen. Eine äußerst reizvolle Idee, erhöht sie doch den Komfort beim Tauchen bzw. beim Anlegen der Tauchausrüstung.

Das Produkt befindet sich aktuell noch in der Finanzierungsphase. D.h. ab 06.02.2017 startet die zweite Kickstarter-Kampagne über die der Erfinder (Paolo Piumatti) nach Finanzmitteln (70Tsd.€) für die endgültige Realisierung seines Projekts sucht.

Setzt man sich etwas intensiver mit diesem Produkt und seiner zugrunde liegenden Idee auseinander, so kommt man nicht umhin dem Erfinder ein Kompliment auszusprechen. Hat er doch mit dem FINCLIP eine Idee gefunden, mit deren Hilfe sich der letzte Teil des ‚Ankleideprozesses‘ mit einer Spur mehr Komfort versehen lassen kann.

Andererseits aber … immer wieder muss festgestellt werden, dass jedes zusätzliche Ausrüstungsteil dazu beiträgt das Gewicht zu erhöhen, das ein Taucher so mit sich herumschleppt. Insbesondere auf Flugreisen kann daher ein solcher Komfortzugewinn auch schnell nach hinten losgehen; in Form steigender Transportkosten für das Tauchequipment. Es bleibt also jedem Taucher überlassen, zu entscheiden wieviel ihm ein klein wenig Erleichterung beim Anlegen seiner Flossen (zusätzlich zum Kaufpreis von geplant 55€) wert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.