Alles rosa oder was?

      2 Kommentare zu Alles rosa oder was?

Man sieht sie selten an den Tauchplätzen dieser Welt – spezielle Damen-Jackets. Aber ebenso wie es sinnvoll ist einen Tauchanzug auf die weibliche Figur zuzuschneidern ist es in vielen Fällen auch sinnvoll die Formen eines Tauchjackets an die Bedürfnisse von Taucherinnen anzupassen.

Aber nicht nur eine entsprechende Anpassung der Jacket-Form ist für Taucherinnen sinnvoll, auch dem modischen Geschmack weiblicher Taucher sollte Rechnung getragen werden.

In Ausgabe 12/2016 des Unterwassermagazins ‚Tauchen‘ nimmt sich die Journalistin Ulrike Luckmann dieses Themas an und geht unter der Headline ‚Damenwahl‘ auf die Vor- und Nachteile von Damen-Jackets ein. Sechs Taucherinnen erzählen dabei etwas über das Tauchjacket ihrer Wahl. Zusätzlich ist in diesem Beitrag eine Kurzbeschreibung zu den folgenden 12 Damen-Jackets zu finden:

  • Aqualung Pearl
  • Aqualung Lotus (I3)
  • Aqualung Soul I3
  • Beuchat Masterlift X-Air Light Lady
  • Cressi Airtravel Lady
  • Cressi Travellight Lady
  • Mares Kaila SLS
  • Mares Hybrid MRS Plus She Dives
  • Scubapro Bella
  • Scubapro Hydros Lady
  • Tusa Jasmine
  • Zeagle Zena

2 thoughts on “Alles rosa oder was?

  1. Bianca

    Dass ein Jacket für die Damenwelt einen anderen Schnitt benötigt leuchtet mir ein. Allerdings versteh ich die Industrie nicht. Ich bin eine erwachsene Frau, weshalb sollte ich rosa oder pink tragen wollen? Das Problem besteht ja häufig bei Equipment für Frauen. Ich möchte gerne etwas in schlichtem Schwarz oder vielleicht mit einigen Akzenten in Blau. Da wird es aber schwierig bei den Produkten, die extra auf die „Bedürfnisse“ und physiologischen Gegebenheiten der Frau angepasst angeboten werden. Liebe Industrie: Der Großteil der Damenwelt steht NICHT auf Rosa und Pink! Wann werdet ihr das verstehen?

    Reply
    1. Hans Post author

      Ja, leider muss ich Dir da recht geben. Die Kreativität mancher Hersteller ist in Bezug auf die feminine Zielgruppe bereits bei der Auswahl angeblich modischer Farben erschöpft.
      Glücklicherweise jedoch gibt es auch Ausnahmen. Siehe z.B. das Cressi Travelight Lady, das es auch in schwarz mit kleineren weißen Applikationen gibt. (Siehe auch https://amzn.to/2JdNbhL)

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.